Online-Gottesdienste / Worte vom Sonntag


Gottesdienste als Audioversion

Kleine Predigtreihe (1/3)

Originalaufzeichnung vom Gottesdienst vom 11. April 2021, 9:30 Uhr aus dem Kirchgemeindehaus Bützberg der Kirchgemeinde Thunstetten.

Pfrn. Tatjana Carpino Satz

Musik: Jakob Kulke



Ablauf der Feier

 


Sammlung

Eingangsspiel

Begrüssung mit Eph 2,4-5 und 2. Kor 5,19


Anbetung

Dankgebet

Loblied

1. Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren;/ lob ihn, o Seele, vereint mit den himmlischen Chören./ Kommet zuhauf,/ Psalter und Harfe, wacht auf,/ lasset den Lobgesang hören.

2. Lobe den Herren, der alles so herrlich regieret,/ der wie auf Flügeln des Adlers dich sicher geführet,/ der dich erhält,/ wie es dir selber gefällt./ Hast du nicht dieses verspüret?

3. Lobe den Herren, der künstlich und fein dich bereitet,/ der dir Gesundheit verliehen, dich freundlich geleitet./ In wieviel Not/ hat nicht der gnädige Gott/ über dir Flügel gebreitet.

4. Lobe den Herren, der sichtbar dein Leben gesegnet,/ der aus dem Himmel mit Strömen der Liebe geregnet./ Denke daran,/ was der Allmächtige kann,/ der dir mit Liebe begegnet.

5. Lobe den Herren, was in mir ist, lobe den Namen./ Lob ihn mit allen, die seine Verheissung bekamen./ Er ist dein Licht;/ Seele, vergiss es ja nicht./ Lob ihn in Ewigkeit. Amen.

Text: Joachim Neander 1680 / AöL 1973 Melodie: 17. Jh. / geistlich Stralsund 1665 / Halle 1741 Satz: Halle 1741 / GB 1941 / GB 1952 Rechte: Verein zur Herausgabe des Gesangbuches der Evangelisch-reformierten Kirchen der deutschsprachigen Schweiz, Zürich (S)


Verkündigung

Pausieren Sie bitte den Player mit Teil 1, falls dieser von Neuem starten sollte. Dann schauen Sie sich, wenn Sie mögen, diesen Film an. Die Frau berichtet von ihrem persönlichen Nahtoderlebnis, das ihr die Angst vor dem Sterben und vor dem Leben genommen hat.

Film  Link zu Youtube

Nun können Sie gerne mit dem 2. Teil weiterfahren.


 

Zwischenspiel

Lesung Psalm 27,11-14

Predigttext Johannesevangelium 11,39-45

Zwischenspiel

Predigt Nahtoderfahrungen und Wiederauferweckungsgeschichten in der Bibel und heute (Apg 9, 1 Kön 17, 2 Sam 4, Mk 5, Lk 7) Link zum Ostersonntag-Gottesdienst (Auferstehung Jesu)

Zwischenspiel

 


Fürbitte

Fürbitte (Josef Osterwalder)

Unser Vater

Lied 

1. Für alle Menschen beten wir,/ o Vater, wie für uns zu dir:/ Gib, der du aller Vater bist,/ gib jedem, was ihm heilsam ist.

2. Du sandtest deinen lieben Sohn/ für alle von des Himmels Thron;/ verbreite stets sein Licht und Recht/ beim ganzen menschlichen Geschlecht.

3. Bring alle Völker in dein Reich,/ die Letzten mach den Ersten gleich/ und schaffe bald zu deinem Ruhm/ dir überall ein Heiligtum.

4. Hör unser kindliches Gebet,/ das allen Menschen Heil erfleht;/ lass sie gesegnet sein in dir,/ dass wir dich preisen für und für.  

Text: Johann Andreas Cramer 1780 / Albert Knapp 1850 Melodie: Gochsheim/Redwitz 1628 / Görlitz 1648 Satz: Gotha 1651 / GB 1941

 


Sendung

[Kollekte: Cerebral, Stiftung für das gelähmte Kind

Nächste Gottesdienste: Siehe weiter unten oder hier geht es zur Übersicht. Besonderes: Kleine Predigtreihe im April: Was kommt nach dem Tod? Teile 2 und 3.

Dank: siehe weiter unten]

Sendung

Schlusslied

1. Jesus lebt, mit ihm auch ich!/ Tod, wo sind nun deine Schrecken?/ Er, er lebt und wird auch mich/ von den Toten auferwecken./ Er verklärt mich in sein Licht,/ dies ist meine Zuversicht.  

2. Jesus lebt! Ihm ist das Reich/ über alle Welt gegeben;/ mit ihm werd auch ich zugleich/ ewig herrschen, ewig leben./ Gott erfüllt, was er verspricht;/ dies ist meine Zuversicht.  

3. Jesus lebt! Ich bin gewiss,/ nichts soll mich von Jesus scheiden,/ keine Macht der Finsternis,/ keine Herrlichkeit, kein Leiden./ Seine Treue wanket nicht;/ dies ist meine Zuversicht.  

4. Jesus lebt! Nun ist der Tod/ mir der Eingang in das Leben./ Welchen Trost in Todesnot/ wird er meiner Seele geben,/ wenn sie gläubig zu ihm spricht:/ Christus, meine Zuversicht.  

Text: Christian Fürchtegott Gellert 1757 Melodie: Berlin 1653 (Johann Crüger?) / Halle 1704 Satz: GB 1952 nach Johann Crüger 1653 und GB 1941

Segen

Ausgangsspiel


Mitteilungen

Vielleicht tauchen bei Ihnen Fragen auf oder die Predigtreihe hat etwas angeregt? Am Freitag, 7. Mai 2021 laden Pfr. Peter Bärtschi und Pfrn. Tatjana Carpino Satz zum Austauschgespräch zu dieser Predigtreihe ein. Um 15:30 Uhr in der Kirche Thunstetten. Sie isnd herzlich willkommen.

Gleich im Anschluss findet ein erstes Treffen für Trauernde statt mit Pfrn. Tatjana Carpino und Ruth Minder. Um 17 Uhr in der Kirche Thunstetten.

Dank

Ein herzlicher Dank geht an Jakob Kulke für seine Bereicherung des Gottesdienstes durch sein Spiel.

Der Sigristin Beatrice Stadler danke ich für ihren Sigristendienst und das Zwägmachen des Raumes mit der Technik und Dekoration. 

Und Ihnen danke ich für das Interesse und für das Mitbeten, Mitsingen und Mitfeiern, da wir in der Verbindung zu Christus unabhängig von Raum und Zeit miteinander verbunden sind.

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Woche!

Pfrn. Tatjana Carpino Satz


Aktuelle Hinweise


Der aktuelle Online-Gottesdienst

Direktlink zum aktuellen Onlinegottesdienst

Predigtreihe (11. bis 25. April 2021 ): Alle drei Gottesdienste werden aufgezeichnet. Wir freuen uns aber auch auf Sie vor Ort, es hat für 50 Gäste Platz!


Kleine Predigtreihe

Tod. Was kommt danach? Drei Gottesdienste zum Thema Jenseitshoffnungen - Leben nach dem Tod aus christlicher Sicht.

• 11., T. Carpino: Heutige Zeugnisse und biblische Auferweckungen. Lazarus (Joh 11,41-45), Tabita (Apg 9,36-42) und Jesus (Mk 8,31.16,6) So., 11. April, 9.30 Uhr, KGH Bützberg

• 18., P. Bärtschi: 1 Sam 28, 3-25: König Saul redet mit dem toten Propheten Samuel. Oder: christliche Auferstehungshoffnung und Verstorbene  So., 18. April, 9.30 Uhr, Kirche Thunstetten

• 25., T. Carpino: Das „ewige Sein“ im Himmelreich; Prophet Elia und Johannes der Täufer – eine Wiedergeburt? (Mat 17,1-13)  So., 25. April, 9.30 Uhr, Kirche Thunstetten

 


Direkt zu...


Das könnte Sie auch interessieren