Todesfall

Der Tod eines geliebten Menschen ist ein tiefgehender Einschnitt in Alltag und Leben der Angehörigen und Nahestehenden. Gerne sind wir in dieser Situation für Sie da und begleiten Sie beim Umgang mit dem Verlust, beim Abschied und in der Trauer.

Trauer

Je nach Verlust und persönlicher Lebenssituation kann Trauer und Verarbeitung verschiedene Formen und Wege finden und es kann unterschiedlich lange dauern, eine neue Lebensperspektive zu finden.

Bitte teilen Sie dem Pfarramt mit, wenn Sie Hilfe und Beratung wünschen, oder sich auch einfach nur über einen Besuch freuen.

Bestattung

Broschüre "Die kirchliche Bestattung - Wege beim Abschied"

Zur Durchführung und Planung von Bestattungen wenden Sie sich bitte zunächst an die zuständige Person der Gemeindeverwaltung Thunstetten (Frau Jessica Läng) und nehmen von dort aus für die kirchliche Bestattung Kontakt auf mit dem Pfarramt, mit welchem Sie dann den Termin vereinbaren. Die Gemeindeschreiberei kann Ihnen sagen, ob der Termin möglich ist.

Gemeindeverwaltung Thunstetten-Bützberg:
Flurstrasse 2
4922 Bützberg
Tel: 062 958 60 30

Trauergespräch

Möglichst bald findet das Trauergespräch mit der Pfarrperson statt. Das Trauergespräch kann nach Wunsch im Pfarrhaus oder bei Ihnen stattfinden.

Nehmen Sie, wenn möglich, ein Foto, einen Lebenslauf, den man als Text vorlesen kann und das Trauerzirkular mit an das Gespräch. Natürlich können Sie den Lebenslauf auch später nachliefern. Ebenfalls sehr hilfreich für die Abdankungsfeier sind Dokumente mit Bibelversen (Tauf-/Trauschein/Konfirmationsspruch).

 

Formen der Trauerfeier

Es gibt verschiedene Formen der Abschiedsfeier. Besprechen Sie dies im Detail mit dem Pfarramt.

Sobald Datum, Uhrzeit und Ort geklärt sind, können Sie die Leidzirkulare und Einladungen zur Trauerfeier verschicken bzw. publizieren lassen.