Kirchliche Unterweisung

Liebe Eltern
Sie haben gewünscht, dass Ihre Kinder im christlichen Glauben unterrichtet werden, damit sie christliche Werte vermittelt bekommen, die Ihnen selbst wichtig sind. Durch Ihr Vorleben zuhause sind Sie die prägendsten Vorbilder für Ihre Kinder. Als Kirche unterstützen wir Sie gerne in dieser nicht immer einfachen Rolle.

Gerne vermitteln wir Ihren Kindern im KUW-Unterricht, welche Kraft in der Gemeinschaft als Kirche und in der Gemeinschaft mit Gott liegt: Wir lassen sie selbst entdecken, welche Schätze sich in der Bibel, in den Sakramenten und in der Tradition entdecken lassen.

Bei älteren Kindern werden wir auch ihre kritischen Fragen aufnehmen und gemeinsam nach Antworten suchen, die Sinn machen könnten. Und schliesslich, auf dem Weg zu Konfirmation, erfahren die Jugendlichen der Oberstufe, wie sich unser Gemeindeleben organisiert. Was Freiwillige leisten, welche Angebote wir haben, was uns leitet im Miteinander usw. Ein Zertifikat nach erfolgreich absolviertem Praktikum kann auch für das persönliche Portfolio der Jugendlichen interessant sein.

Das Konfirmationsjahr schliesst die Kirchliche Unterweisung ab. Höhepunkte darin sind das Konflager und die Konfirmationsfeier. Der Konfunterricht bereitet die Jugendlichen auf diese Feier vor und lässt sie zu einer Gruppe zusammenwachsen, welche sich vielleicht auch nach der Konfirmation noch gerne trifft und in unserer Kirchgemeinde da oder dort einbringt. 

Der KUW-Unterrricht findet derzeit, analog dem Schulunterricht, nicht als Präsenzunterricht statt.