Pfingstfahnen - ein Zeichen für Friede

24 Fahnen sind entstanden und wurden am Pfingstsamstag zwischen dem Pfarrhaus und der Kirche aufgehängt. Kreative Kirchgemeindeglieder haben uns beschenkt und mitgemacht!Herzlichen Dank ihnen allen! Sie haben ein Zeichen gesetzt für Hoffnung und Frieden. Sie haben gezeigt, dass auch mit Corona Gemeindeaktionen möglich sind.

Die Bise lässt die Pfingstfahnen fröhlich flattern...

Klicken Sie auf die Bilder, so sehen Sie sie als Diashow.

Ausstellung der Pfingstfahnen

Die Pfingstfahnen hängen nun im Kirchgemeindehaus Bützberg, Solothurnstrasse 8. Sie finden sie im Gang zum Unterrichtszimmer. Man sieht ihnen an, wie Regen, Sonne und eine starke Bise an ihnen gewirkt haben...

Rätsel:

Wer findet heraus, welche Worte vom Regen gelöscht (oder vom Wind mitgenommen) wurden? Mailen Sie mir die Lösung an pfarramt(at)kirche-thunstetten.ch und lassen Sie sich überraschen...