Gottesdienst als Audioversion

Musikpredigt zu Mat 15,21-28

Originalaufzeichnung vom Gottesdienst vom 7. November 2021, 9:30 Uhr aus der KircheThunstetten.

Pfrn. Tatjana Carpino Satz

Musik: Jakob Kulke



Diese spezielle Predigt entstand als Zusammenarbeit von Pfrn. Tatjana Carpino Satz mit dem Musiker und Hauptorganisten der Kirchgemeinde, Jakob Kulke. Weil die Akustischen Verhältnisse in den erklärenden Teilen nicht für die Aufnahme gereicht haben, stellen wir Ihnen hier die Hauptgedanken nochmals schriftlich vor:

Erste Präsentation vor der Lesung:

Wenn zwei Töne zusammen gespielt nicht angenehm klingen, kann ein neuer Ton ihren Zusammenklang verbessern.

Oder: Man spielt die unpassenden Töne statt miteinander hintereinander, schon entsteht eine schöne Tonfolge.

 

Zweite Präsentation nach der Lesung:

Wenn drei Töne zusammen nicht so gut klingen, kann eine leichte Verschiebung (halber Ton z.B.) von nur einem der drei Töne zu einem wohligen Klang führen.